Roland Haas leitete als Risk Manager die konzerneigene Versicherungsmakler Unternehmung der Novartis.

Aufgewachsen zwischen Versicherungspolicen, Ausbildung bei der Zürich Versicherungsgesellschaft, Direktion für Deutschland, in Frankfurt am Main. Underwriter Haftpflicht auf der Filialdirektion Hessen. Dann Wechsel auf die Kundenseite, zunächst tätig für den amerikanischen Büromaschinenkonzern AM-International. Ciba-Geigy (Novartis) in Deutschland berief ihn zum Geschäftsführer der konzerneigenen Versicherungsmaklerfirma. In 2000 machte er sich selbstständig und gründete die Atrialis GmbH.